Für wen arbeiten wir?
Kleine bis mittelgroße GmbH's

Wichtige Änderungen zum GmbH-Recht


1. Die völlig neue GmbH
eine neue GmbH-Variante, die ohne Mindeststammkapital auskommt ... mehr

2. Die ab 1.1.2007 geltenden Änderungen zur Veröffentlichung
Es werden bereits in diesem Jahr „Strafgebühren“ fällig!
...mehr

Gewerbetreibende


Einige Eckpunke aus der Unternehmensteuerreform

Ab 2008 wurde die hohe degressive Abschreibung gestrichen. Es rechnet sich also bei entsprechender Gewinnsituation Investitionen in das Jahr 2007 vorzuziehen, insbesondere wenn eine Ansparabschreibung gebildet wurde.

Die Ansparabschreibung in der alten Form wurde abgeschafft.
Neu wurde ein Investitions-abzugsbetrag eingeführt. Dieser wird außerhalb der Bilanz Gewinn mindernd abgezogen. Wird die Investition allerdings nicht durchgeführt, muss die zunächst gesparte Steuer nachentrichtet werden.

Es gibt keine Geringwertigen Wirtschaftgüter mehr.

Die Gewerbesteuer und darauf anfallende Zinsen sind nicht mehr als Betriebsausgabe abzugsfähig. Der Staffeltarif für Einzelgewerbetreibende und Personengesellschaften wird abgeschafft.

Der Körperschaftsteuersatz wird von 25% auf 15 % gesenkt.

Freiberufler


Freiberufler werden im Deutschen Steuerrecht als selbständig Tätige bezeichnet. In unserem Sprachgebrauch ist jeder Unternehmer ein Selbständiger. Unternehmer aber sind im Steuerrecht Gewerbetreibende.

Habe ich Sie jetzt genügend verwirrt?
Vereine
(Gemeinnützige - Idealvereine)

Unterscheidung von Vereinen
Vereine sind zu unterscheiden in wirtschaftliche Vereine und so genannte Idealvereine.

Wirtschaftliche Vereine haben einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und sie erlangen ihre Rechtsfähigkeit durch staatliche Verleihung. Beispiele sind hierfür Wohnungsbauvereine, Sterbekassenvereine und Einkaufskooperationen.

Idealvereine sind Vereine, deren Hauptzweck nach der Satzung ein ideeller ist. Dieser darf durch einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb „unterstützt“ werden, um die Finanzkraft des Vereins zu unterstützen.
Neugierig auf mehr?
Private Steuerzahler


Weitere Informationen folgen in Kürze !